google-site-verification: google7db7e4a2ffead86e.html UA-101544272-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Rückblicke 2019

 

Jahreshauptversammlung am 08. Januar 2019

 

Neben den Regularien und Rückblicken gab es eine schöne Ehrung für Lianne Abel. Sie ist seit 60 Jahren Mitglied im LandFrauenverein.

Maren Meyer vom LandFrauenverband Weser-Ems erklärte die Aufgaben und Ziele des Verbandes und  Elke Depken zeigte anschließend einen sehr schönen Film von den Aktivitäten der Wardenburger Frauen in 2017.

 

 

 

 

 

 

 

Versammlung am 05.März 2019

 

146 Landfrauen trafen sich, zum Teil mit Hut, an diesem Faschingsdienstag im Wardenburger Hof. Monika Kröller bot dazu einen leichten und lustigen Vortrag. „Wieder ein Jahr älter, na und?“ Mit viel Humor und teils in Gedichtform nahm sie das Älterwerden auf die Schippe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versammlung am 02.April  2019

 

„Der Körper spricht mit“. Zu diesem äußerst interessanten Vortrag von Dr. Barbara Kappenberg trafen sich 148 Landfrauen. Die Fähigkeiten zu einem guten Gespräch, zu dem nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch die Körpersprache gehört, kann man erlernen. Dabei sind Wertschätzung und Aufmerksamkeit gegenüber dem Gesprächspartner wichtig.

 

 

 

 

Besuch der EWE Küche am 23.und 24. April

 

60 interessierte Frauen nahmen an zwei Tagen an der Veranstaltung teil. Es gab Informationen zu neuen Elektrogeräten, und wie sie in Zukunft über das Smartphone gesteuert werden können. Das wichtigste aber war das Schaukochen und anschließende Probeessen. Zum Teil völlig neue Rezepte wie ein orientalisches Birnen Chutney oder Basilikum Quark Mousse begeisterte die Frauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reise nach Kroatien vom 05.-12.Mai 2019

49 Frauen nahmen an dieser Reise teil. Ziel war der einstige, mondäne Kurort des österreichischen Adels in Istrien, Opatija. Die Stadt begeisterte mit seinen vielen restaurierten Hotels und Villen und einem 12 km langen Panoramaweg direkt an der Adria. Von hier aus wurden interessante Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen – unter anderem zu den Plitvicer Seen, nach Pula und der Insel Krk. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?